Publications

Articles in Refereed Journals

  • Weiß, Bernd, und Michael Wagner, 2011: The Identification and Prevention of Publication Bias in the Social Sciences and Economics. The Journal of Economics and Statistics (Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik), Special Issue "Methodological Artefacts, Data Manipulation and Fraud in Economics and Social Science"; Lucius & Lucius, Stuttgart, Bd. (Vol.) 231/5+6, pp. 661-684. [PDF available on request] [data + code]
  • Berninger, Ina, Weiß, Bernd, und Michael Wagner, 2011: On the links between employment, partnership quality and the intention to have a first child: The case of West Germany. Demographic Research 24: 579-610. [PDF]
  • Weiß, Bernd, und Michael Wagner, 2008: Potentiale und Probleme von Meta- Analysen in der Soziologie. Sozialer Fortschritt 10/11: 250--255. [PDF]
  • Baumann, Walter, Nonnenmacher, Alexandra, Weiß, Bernd, und Stephan Schmitz, 2008: Patientenzufriedenheit in onkologischen Schwerpunktpraxen. Deutsches Ärzteblatt 105: 871--877. (DOI: 10.3238/arztebl.2008.0871) [HTML (+PDF)]
  • Wagner, Michael, und Bernd Weiß, 2006: On the Variation of divorce risks in Europe: Findings from a meta-analysis of European longitudinal studies. In: European Sociological Review 22: 483-500. [PDF]
  • Wagner, Michael, und Bernd Weiß, 2005: Konflikte in Partnerschaften. Erste Befunde der Kölner Paarbefragung. In: Zeitschrift für Familienforschung 17: 217-250. [PDF]
  • Wagner, Michael, Imke Dunkake und Bernd Weiß, 2004: Schulverweigerung. Empirische Analysen zum abweichenden Verhalten von Schülern. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 56: 457-489. [PDF] [Erratum]
  • Wagner, Michael, und Bernd Weiß, 2004: Die Bilanz der Scheidungsforschung bleibt eine Bilanz. Eine Antwort auf Josef Brüderl. Zeitschrift für Soziologie 33: 87-89. [PDF]
  • Wagner, Michael, und Bernd Weiß, 2003: Bilanz der deutschen Scheidungsforschung. Versuch einer Meta-Analyse. Zeitschrift für Soziologie 32: 29-49. [PDF]

Chapters in Edited Books

  • Weiß, Bernd, und Michael Wagner, 2011: Beeinflussen Konflikte die Partnerschaftsstabilität? Eine Längsschnittanalyse auf der Grundlage zweier Paarbefragungen. S. 135-152 in: Walper, Sabine und Eva-Verena Wendt (Hg.): Partnerschaften und die Beziehungen zu Eltern und Kindern. Würzburg: Ergon. [PDF]
  • Wagner, Michael, und Bernd Weiß, 2010: Erwerbssituation und Partnerschaft: Deutsche und türkische Paare im Vergleich. S. 169-198 in: Beckers, Tilo, Birkelbach, Klaus, Hagenah, Jörg und Ulrich Rosar (Hg.): Komparative empirische Sozialforschung. Wiesbaden: VS Verlag.
  • Weiß, Bernd, und Michael Wagner, 2008: Stehen Konflikte einer guten Partnerschaft entgegen? Eine empirische Analyse auf Grundlage dyadischer Daten. S. 187--227 in: Feldhaus, Michael , und Johannes Huinink (Hg.), Neuere Entwicklungen in der Beziehungs- und Familienforschung: Vorstudien zum Beziehungs-und Familienentwicklungspanel (PAIRFAM). Würzburg: Ergon. [PDF]
  • Weiß, Bernd, 2007: Ganztägiger Schulabsentismus an Kölner Hauptschulen. Ergebnisse einer 2003 an drei Stichtagen durchgeführten Lehrerbefragung. In: Wagner, Michael (Hg.): Schulabsentismus. Soziologische Analysen zum Einfluss von Familie, Schule und Freundeskreis. Weinheim und München: Juventa.
  • Weiß, Bernd, 2007: Wer schwänzt wie häufig die Schule?. In: Wagner, Michael(Hg.): Schulabsentismus. Soziologische Analysen zum Einfluss von Familie, Schule und Freundeskreis. Weinheim und München: Juventa.
  • Wagner, Michael, Imke Dunkake und Bernd Weiß, 2008: Schulschwänzen aus soziologischer Perspektive: Befunde und Erklärungen. S. 258--273 in: Scheithauer, Herbert (Hg.), Problemverhalten und Gewalt im Jugendalter und in der Schule -- Erscheinungsformen, Entstehungsbedingungen, Intervention und Prävention. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Wagner, Michael, und Bernd Weiß, 2006: Meta-Analyse als Methode der Sozialforschung. In: Diekmann, Andreas (Hg.): Methoden der Sozialforschung. Sonderheft 44 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie.(abstract)
  • Dunkake, Imke, Michael Wagner, Bernd Weiß, Rebecca Frings und Thomas Weißbrodt, 2005: Schulverweigerung: Soziologische Analysen zum abweichenden Verhalten von Jugendlichen. In: Gernot Barth, Joachim Henseler (Hg.): Jugendliche in Krisen. Über den pädagogischen Umgang mit dem Phänomen Schulverweigerung: 23-39. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • Wagner, Michael, und Bernd Weiß, 2004: Scheidungsrisiken in Deutschland: Eine Meta-Analyse von empirischen Befunden der Jahre 1987 bis 2003. S. 381-409 in: Robert Kecskes, Michael Wagner und Christof Wolf (Hg.): Angewandte Soziologie. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Books and Monographs

↑Back to top